Wöchentliche Veranstaltungen

Folgende Veranstaltungen finden wöchentlich statt.

In den Ferien treffen sich die Gruppen und Kreise nur nach Absprache

 

Sonntag

10.00 Uhr

Gottesdienst

 

10.00 Uhr

Kinderkirche

 

An jedem ersten Sonntag im Monat findet der Gottesdienst in der Regel um 9.00 Uhr statt. Die Kinderkirche trifft sich dann auch bereits um 9.00 Uhr im Gemeindehaus.

 

 

Montag

9.30 – 11.00 Uhr

Krabbelgruppe

 

18.00 – 19.30 Uhr

JuZe, Jungen 11-13 Jahre

 

 

 

Dienstag

18.00 – 19.30 Uhr

JuZe, Jungen 16-18 Jahre

 

 

 

 

Mittwoch

14.30 Uhr

Kinderchor

 

17.00 Uhr

Konfirmandenunterricht

 

18.00 – 19.30 Uhr

JuZe, Mädchen 9 – 11 Jahre

 

19.30 Uhr

Kirchenchor

 

Donnerstag

12.00 – 13.30 Uhr

Mittagstisch

 

18.00 – 19.30 Uhr

JuZe Mädchen 11-12 Jahre

 

18.30 -20.00 Uhr

JuZe, Mädchen 14-17 Jahre

 

20.00 Uhr

Posaunenchor

 

Freitag

17.00 – 19.30 Uhr

JuZe, Jungen 14 – 16 Jahre

 

 

 

Samstag

 

 

 

 

 

Woche vom 25. Oktober bis zum 01. November

Evangelische Kirchengemeinde Eschach

 

 

 

Wochenspruch

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. (Mi 4,8)

 

 

 

 

Sonntag

25. Oktober

20. Sonntag nach Trinitatis

 

10.00 Uhr

Gottesdienst mit Taufe von Hannah Schmid, Pfarrerin Elfi Bauer

 

 

Keine Kinderkirche

 

 

 

Montag

26. Oktober

 

 

18.00 – 19.30 Uhr

JuZe Mädchen, Gruppe Kim und Meike

 

Donnerstag

29. Oktober

 

 

18.30 – 20.00 Uhr

JuZe Mädchen, Gruppe Sienna und Julia

 

 

 

Freitag

30. Oktober

 

 

Sonntag

01. November

21. Sonntag nach Trinitatis

 

18.00 Uhr !!!

Gottesdienst, Pfr. Uwe Bauer

 

 

Keine Kinderkirche

 

Zur Zeit gelten in unseren Gottesdiensten folgende Corona-Regeln:

 

  • Die Empore in der Kirche ist für Gottesdienstbesucher wieder geöffnet.

  • Das Singen im Gottesdienst ist wieder erlaubt. Allerdings nur mit Maske! Wenn Sie dennoch gerne mitsingen möchten, bringen Sie bitte nach Möglichkeit Ihr Gesangbuch mit und tragen beim Singen ihre Maske.

  • Beim Betreten und Verlassen der Kirche bitten wir Sie, einen Mund- Nasenschutz zu tragen und auf den Abstand zu achten

  • Wir sind verpflichtet die Namen unserer Besucher zu notieren, um mögliche Infektionsketten schnell nachvollziehen zu können.

     

    Es ist gut möglich, dass sich aufgrund der steigenden Infektionszahlen die Regeln, auch kurzfristig wieder ändern können. Bitte halten Sie sich an die allgemeinen Corona-Regeln und helfen Sie mit, dass wir alle gemeinsam die Infektionszahlen wieder drücken können. Bleiben Sie gesund!

 

Kinderkirche macht eine kleine Pause

Aufgrund der Herbstferien machen wir eine kleine Pause in der Kinderkirche. Wir werden euch darüber informieren, wie es nach den Herbstferien weiter gehen kann.

Euer Team von der Kinderkirche

KiBiWo 2020

Unsere KiBiWo, zu der wir eigentlich am 24. Oktober einladen wollten, müssen wir aufgrund der aktuellen Lage und der rasant steigenden Infektionzahlen leider absagen. Einen Ersatztermin wird es in diesem Jahr leider auch nicht mehr geben.

 

 

Lebendiger Advent

Ihre katholische und evangelische Kirchengemeinden wollen auch  in diesem Jahr wieder den lebendigen Adventskalender für Sie füllen. Unter den Corona-Bedingungen wird er in diesem Jahr allerdings ein wenig verändert sein.

Wir treffen uns vom 01. bis zum 23. Dezember täglich um 18.30 Uhr vor dem Haus irgendeiner Familie in Eschach oder einem Teilort. Dort werden wir eine adventliche Geschichte hören, uns an kleinen musikalischen Darbietungen erfreuen, miteinander beten und unter dem adventlichen Abendsegen wieder heim gehen. Bewirtungen jeglicher Art müssen in diesem Jahr leider ausbleiben und auch auf das Singen müssen wir verzichten.

            Damit unser Vorhaben aber auch in diesem Jahr wieder gelingen kann, brauchen wir vor allen Dingen Ihre Hilfe:

Wir suchen  Familien in Eschach oder einem unserer Teilorte, die Freude daran haben, eines ihrer Fenster, das zu Straßenseite zeigt, besonders adventlich zu schmücken und mit der jeweiligen Zahl des Tages zu versehen, an dem sie besucht werden. Das ist schon alles! Wenn sie also Freude daran haben, adventlich zu schmücken und wenn Sie unsere Idee von einem lebendigen Advent unterstützen wollen, dann melden Sie sich doch bitte bis spätestens 03. November unter einer der folgenden Telefonnummern:

                        Frau Ulrike Haag                Tel. 7375

                        Frau Margret Bareis          Tel. 5606

Wir sprechen dieses Jahr niemanden direkt an, weil wir niemanden in diesen Corona-Zeiten drängen wollen. Wenn wir unseren Kalender nicht „ganz voll“ bekommen, dann wird er in diesem Jahr halt Lücken aufweisen.

Wir freuen uns schon wieder auf einen ganz anderen Advent in unseren Straßen und mit Ihnen!

 

i.A. Pfrin. E. Bauer

Wir freuen uns auf Sie !!!

  

Woche vom 01. bis zum 08. November

Evangelische Kirchengemeinde Eschach

 

 

 

Wochenspruch

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. (Röm 12,21)

 

 

 

 

Sonntag

01. November

21. Sonntag nach Trinitatis

 

18.00 Uhr !!!

Gottesdienst, Pfr. Uwe Bauer

 

 

Keine Kinderkirche

 

 

 

Montag

02. November

 

 

17.30 – 19.00 Uhr

JuZe Jungen, Gruppe Phillip und Aaron

 

18.00 – 19.30 Uhr

JuZe Jungen, Gruppe Lorenz und Eike

 

 

 

Mittwoch

04. November

 

 

18.15 – 19.30 Uhr

JuZe Mädchen, Gruppe Nata und Julia

 

19.30 Uhr

Kinderkirchvorbereitung im Gemeindehaus

 

Freitag

06. November

 

 

19.00 – 20.30 Uhr

JuZe Jungs, Gruppe Jul

 

 

 

Freitag

06. November

 

 

Sonntag

08. November

Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

 

10.00 Uhr

Gottesdienst mit Taufe von Emil Jäger, Pfarrerin Elfi Bauer

 

10.00 Uhr

Kinderkirche

 

Wir sind wieder in der Pandemiestufe 3 und nach wie vor wollen wir dazu beitragen, dass sich das Virus nicht unkontrolliert ausbreiten kann. Daher gelten zur Zeit in unseren Gottesdiensten wieder folgende Corona-Regeln:

 

  • Die Empore in der Kirche ist für Gottesdienstbesucher wieder geöffnet.

  • Das Singen im Gottesdienst ist zur Zeit nicht mehr erlaubt. Wir haben aber einen kleinen „Chor“, der stellvertretend die Lieder für uns singen darf

  • Während des ganzen Gottesdienstes müssen wir einen Mund- Nasenschutz tragen und auf den Abstand zu achten

  • Wir sind verpflichtet die Namen und Telefonnummern unserer Besucher zu notieren, um mögliche Infektionsketten schnell nachvollziehen zu können.

     

    Es ist gut möglich, dass sich aufgrund der steigenden Infektionszahlen die Regeln, auch kurzfristig, wieder ändern können. Bitte halten Sie sich an die allgemeinen Corona-Regeln und helfen Sie mit, dass wir alle gemeinsam die Infektionszahlen wieder drücken können. Bleiben Sie gesund!

 

Kinderkirche ist wieder da

Nach einer kurzen Pause in den Herbstferien sind wir ab dem

08. November wieder jeden Sonntag für die Kinder da. Kindergottesdienst findet immer Sonntag um 10.00 Uhr im Gemeindehaus im großen Saal statt.

Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!

Euer Team von der Kinderkirche

 

 

 

Lebendiger Advent

Ihre katholische und evangelische Kirchengemeinden wollen auch  in diesem Jahr wieder den lebendigen Adventskalender für Sie füllen. Unter den Corona-Bedingungen wird er in diesem Jahr allerdings ein wenig verändert sein.

Wir treffen uns vom 01. bis zum 23. Dezember täglich um 18.30 Uhr vor dem Haus irgendeiner Familie in Eschach oder einem Teilort. Dort werden wir eine adventliche Geschichte hören, uns an kleinen musikalischen Darbietungen erfreuen, miteinander beten und unter dem adventlichen Abendsegen wieder heim gehen. Bewirtungen jeglicher Art müssen in diesem Jahr leider ausbleiben und auch auf das Singen müssen wir verzichten.

            Damit unser Vorhaben aber auch in diesem Jahr wieder gelingen kann, brauchen wir vor allen Dingen Ihre Hilfe:

Wir suchen  Familien in Eschach oder einem unserer Teilorte, die Freude daran haben, eines ihrer Fenster, das zu Straßenseite zeigt, besonders adventlich zu schmücken und mit der jeweiligen Zahl des Tages zu versehen, an dem sie besucht werden. Das ist schon alles! Wenn sie also Freude daran haben, adventlich zu schmücken und wenn Sie unsere Idee von einem lebendigen Advent unterstützen wollen, dann melden Sie sich doch bitte bis spätestens 03. November unter einer der folgenden Telefonnummern:

                        Frau Ulrike Haag                Tel. 7375

                        Frau Margret Bareis          Tel. 5606

Wir sprechen dieses Jahr niemanden direkt an, weil wir niemanden in diesen Corona-Zeiten drängen wollen. Wenn wir unseren Kalender nicht „ganz voll“ bekommen, dann wird er in diesem Jahr halt Lücken aufweisen.

Wir freuen uns schon wieder auf einen ganz anderen Advent in unseren Straßen und mit Ihnen!

 

i.A. Pfrin. E. Bauer

Wir freuen uns auf Sie !!!